Die Gewinner der Brennnessel 2019

 

€ 230.000 für Österreichs innovativste Naturschützer*innen

Die Preisträgerinnen und Preisträger von Österreichs größtem Naturschutzpreis „Die Brennnessel 2019“ sind ausgelobt. Der Preis war mit ursprünglich 200.000 Euro dotiert, aufgrund der hohen Qualität der Einreichungen wurde die Summe zum Erhalt unserer natürlichen Vielfalt auf 230.000 Euro erhöht. Ab jetzt schreiben 24 neue Konzepte für Naturschutz Geschichte, die dank der Finanzierung und der naturschutzfachlichen Begleitung von Blühendes Österreich umgesetzt werden können. Wichtige Maßnahmen zum Schutz hochgradig gefährdeter Feuchtwiesen, artenreicher Trockenrasen, Kleingewässer, extensiver Landwirtschaft und Streuobstwiesen mit alten Obstsorten können nun ab März 2020 umgesetzt werden.

Welche Projekte haben die meiste Zugkraft für den Naturschutz und lassen gar ganze Regionen aufblühen? Welche Initiativen und engagierte Menschen dahinter bekommen ihren Einsatz endlich „bezahlt“? Von den insgesamt fast 100 eingereichten Projekten können sich 24 über eine unbürokratische Finanzspritze sowie naturschutzfachlicher Betreuung und medialer Begleitung freuen:

Denn Naturschutz is ka gmahde Wies’n.

Wir präsentieren
die 24 Gewinner*innen

12 Projekte der Kategorie Gemeinden, NPOs, Unternehmen und Privatpersonen
12 Projekte der Kategorie Schule und Kindergarten

Muslimische Pfadfinder*innen Österreichs: Umweltwoche

Muslimische Pfadfinder*innen Österreichs: Umweltwoche

Allgemeine Sonderschule Eisenstadt: Es summt und brummt im Schulgarten der ASO Eisenstadt

Allgemeine Sonderschule Eisenstadt: Es summt und brummt im Schulgarten der ASO Eisenstadt

Schulverein Institut Sta. Christiana: Arten(T)raum – Insektenresort Frohsdorf

Schulverein Institut Sta. Christiana: Arten(T)raum – Insektenresort Frohsdorf

Kindergarten Stadt Kufstein: Aus der Erde in den Mund

Kindergarten Stadt Kufstein: Aus der Erde in den Mund

WIKI Kindergarten Donnersbachwald: Aus dem Rüssel in die Schüssel – da steckt Vielfalt drin!

WIKI Kindergarten Donnersbachwald: Aus dem Rüssel in die Schüssel – da steckt Vielfalt drin!

Neue Mittelschule St. Marien: Erneuerung Dachgarten

Neue Mittelschule St. Marien: Erneuerung Dachgarten

Projektkindergarten Graz: Life in a Tree – A Tree full of Life

Projektkindergarten Graz: Life in a Tree – A Tree full of Life

Forstfachschule Traunkirchen: Moorschutz Kirchbergmoos

Forstfachschule Traunkirchen: Moorschutz Kirchbergmoos

Naturparkschulen Ötscher-Tormäuer: Ökologische Umgestaltung der Schulgärten

Naturparkschulen Ötscher-Tormäuer: Ökologische Umgestaltung der Schulgärten

Kindergarten + Volksschule Micheldorf: Ein blühendes Micheldorf für Wildbienen und Co.

Kindergarten + Volksschule Micheldorf: Ein blühendes Micheldorf für Wildbienen und Co.

Kuratorium Pfahlbauten: Wildobst und Wildfrüchte der Stein- und Bronzezeit

Kuratorium Pfahlbauten: Wildobst und Wildfrüchte der Stein- und Bronzezeit

Gymnasium Seitenstetten: Grünes Klassenzimmer Seitenstetten

Gymnasium Seitenstetten: Grünes Klassenzimmer Seitenstetten

Jagdverein Stinatz: Wir schaffen ein Biotop-Verbundsystem

Jagdverein Stinatz: Wir schaffen ein Biotop-Verbundsystem

Naturpark Kaunergrat: Schmetterlingsweg Naturpark Kaunergrat

Naturpark Kaunergrat: Schmetterlingsweg Naturpark Kaunergrat

Marktgemeinde Schwarzau im Gebirge: Tümpel, Teich und Wasserlacke

Marktgemeinde Schwarzau im Gebirge: Tümpel, Teich und Wasserlacke

Stadtgemeinde Wolkersdorf: Wilde Bienen – Wilde Wespen

Stadtgemeinde Wolkersdorf: Wilde Bienen – Wilde Wespen

Operation grüner Daumen e.V.: Waldgarten Barbenhäufel Lobau

Operation grüner Daumen e.V.: Waldgarten Barbenhäufel Lobau

Stadtgemeinde Bad Vöslau: Feuchtwiese Schweizerwiese

Stadtgemeinde Bad Vöslau: Feuchtwiese Schweizerwiese

Eva Glatzer: Nachhaltige Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

Eva Glatzer: Nachhaltige Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

Naturpark Hohe Wand: Das „Gletscher Lamm“ vom Naturpark Hohe Wand

Naturpark Hohe Wand: Das „Gletscher Lamm“ vom Naturpark Hohe Wand

Leben in Gemeinschaft: Streuobstwiese als vielfältiger Er-Lebensraum

Leben in Gemeinschaft: Streuobstwiese als vielfältiger Er-Lebensraum

Graskraft Steindorf e.G.: flowerPOWER 2020

Graskraft Steindorf e.G.: flowerPOWER 2020

Regionalentwicklungsverein Leiser Berge: Wacholderheiden Leiser Berge

Regionalentwicklungsverein Leiser Berge: Wacholderheiden Leiser Berge

Marktgemeinde Frastanz: Natur aus zweiter Hand statt intensivst genutztes Land

Marktgemeinde Frastanz: Natur aus zweiter Hand statt intensivst genutztes Land

Muslimische Pfadfinder*innen Österreichs: Umweltwoche

Muslimische Pfadfinder*innen Österreichs: Umweltwoche

Allgemeine Sonderschule Eisenstadt: Es summt und brummt im Schulgarten der ASO Eisenstadt

Allgemeine Sonderschule Eisenstadt: Es summt und brummt im Schulgarten der ASO Eisenstadt

Schulverein Institut Sta. Christiana: Arten(T)raum – Insektenresort Frohsdorf

Schulverein Institut Sta. Christiana: Arten(T)raum – Insektenresort Frohsdorf

Kindergarten Stadt Kufstein: Aus der Erde in den Mund

Kindergarten Stadt Kufstein: Aus der Erde in den Mund

WIKI Kindergarten Donnersbachwald: Aus dem Rüssel in die Schüssel – da steckt Vielfalt drin!

WIKI Kindergarten Donnersbachwald: Aus dem Rüssel in die Schüssel – da steckt Vielfalt drin!

Neue Mittelschule St. Marien: Erneuerung Dachgarten

Neue Mittelschule St. Marien: Erneuerung Dachgarten

Projektkindergarten Graz: Life in a Tree – A Tree full of Life

Projektkindergarten Graz: Life in a Tree – A Tree full of Life

Forstfachschule Traunkirchen: Moorschutz Kirchbergmoos

Forstfachschule Traunkirchen: Moorschutz Kirchbergmoos

Naturparkschulen Ötscher-Tormäuer: Ökologische Umgestaltung der Schulgärten

Naturparkschulen Ötscher-Tormäuer: Ökologische Umgestaltung der Schulgärten

Kindergarten + Volksschule Micheldorf: Ein blühendes Micheldorf für Wildbienen und Co.

Kindergarten + Volksschule Micheldorf: Ein blühendes Micheldorf für Wildbienen und Co.

Kuratorium Pfahlbauten: Wildobst und Wildfrüchte der Stein- und Bronzezeit

Kuratorium Pfahlbauten: Wildobst und Wildfrüchte der Stein- und Bronzezeit

Gymnasium Seitenstetten: Grünes Klassenzimmer Seitenstetten

Gymnasium Seitenstetten: Grünes Klassenzimmer Seitenstetten

Jagdverein Stinatz: Wir schaffen ein Biotop-Verbundsystem

Jagdverein Stinatz: Wir schaffen ein Biotop-Verbundsystem

Naturpark Kaunergrat: Schmetterlingsweg Naturpark Kaunergrat

Naturpark Kaunergrat: Schmetterlingsweg Naturpark Kaunergrat

Marktgemeinde Schwarzau im Gebirge: Tümpel, Teich und Wasserlacke

Marktgemeinde Schwarzau im Gebirge: Tümpel, Teich und Wasserlacke

Stadtgemeinde Wolkersdorf: Wilde Bienen – Wilde Wespen

Stadtgemeinde Wolkersdorf: Wilde Bienen – Wilde Wespen

Operation grüner Daumen e.V.: Waldgarten Barbenhäufel Lobau

Operation grüner Daumen e.V.: Waldgarten Barbenhäufel Lobau

Stadtgemeinde Bad Vöslau: Feuchtwiese Schweizerwiese

Stadtgemeinde Bad Vöslau: Feuchtwiese Schweizerwiese

Eva Glatzer: Nachhaltige Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

Eva Glatzer: Nachhaltige Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

Naturpark Hohe Wand: Das „Gletscher Lamm“ vom Naturpark Hohe Wand

Naturpark Hohe Wand: Das „Gletscher Lamm“ vom Naturpark Hohe Wand

Leben in Gemeinschaft: Streuobstwiese als vielfältiger Er-Lebensraum

Leben in Gemeinschaft: Streuobstwiese als vielfältiger Er-Lebensraum

Graskraft Steindorf e.G.: flowerPOWER 2020

Graskraft Steindorf e.G.: flowerPOWER 2020

Regionalentwicklungsverein Leiser Berge: Wacholderheiden Leiser Berge

Regionalentwicklungsverein Leiser Berge: Wacholderheiden Leiser Berge

Marktgemeinde Frastanz: Natur aus zweiter Hand statt intensivst genutztes Land

Marktgemeinde Frastanz: Natur aus zweiter Hand statt intensivst genutztes Land

Die Schwerpunkte 2019: Besonders wertvolle Biotope

  • Niedermoore
  • Feuchtwiesen
  • Trockenrasen
  • Streuobstwiesen
  • Kleingewässer

Die Einreichenden möchten besonders wertvolle Biotope wiederbeleben, dies liegt ganz im Sinne der Naturschutzinitiative Blühendes Österreich, die für den Erhalt ökologisch wertvoller Flächen und den Schutz deren tierischen und pflanzlichen Bewohner steht.

Innovative Konzept und Methoden

Überzeugt haben uns die innovativen Konzepte und Methoden, die diesen Refugien wieder Leben einhauchen werden. Ob als Landwirtin, Schulklasse, Gemeinde, NGO oder Verein – wir sind beeindruckt von den kreativen Köpfen hinter den Projekten und dem starken Willen, die blühende und artenreiche Vielfalt zurückzuholen. Ob „im Feld“ Menschen die Ärmel hochkrempeln, Schafe oder Ziegen zum Einsatz kommen – die prämierten Projekte haben gemein, dass ihre Ideen nachhaltig und zukunftsweisend sind. So sollen Nachahmer eingeladen werden, in ihrer Umgebung Naturschutzprojekte zu organisieren und das vorhandene Wissen der Brennnessel-Projekte zu nutzen.

Pin It on Pinterest

Share This