Volksschule St. Thomas am Blasenstein: Schmetterling-und bienenfreundlicher Schulgarten

 

Projektbeschreibung

Verschiedene Naturschutzprojekte wurden bereits umgesetzt, mit Unterstützung des Naturschutzpreises Die Brennnessel soll Naturschutz noch weiter vorangetrieben werden. Bisher umgesetzt: Kunstprojekt – Entwicklung eines Falters als Toncollage (riesiges Wandfries), bestimmen und lernen von vielfältigen Faltern am Faltertag gemeinsam mit dem Naturschutzbund, Lehrerfortbildung zum Thema Falter, Theaterstück geschrieben und öffentlich aufgeführt, Schmetterling Erlebnisweg errichtet und mehrmals besucht. Nun soll im Rahmen der Brennnessel der Schmetterlingsgarten auf den Terrassen errichtet werden.

Was uns besonders gefallen hat

Die Volksschule arbeitet eng mit dem Naturpark Mühlviertel, dem Naturschutzbund OÖ und der Gemeinde zusammen, was die naturschutzfachliche Qualität des Projektes auf eine höhere Ebene bringt. Die pädagogisch hochwertige Betreuung der Kinder erhöht sicher noch einmal mehr ihre Motivation und stärkt ihre Fachkenntnisse für Natur und Naturbildung. Die Schule hat bereits vieles für die Bewusstseinsbildung unserer natürlichen Vielfalt getan und hat noch vieles vor. Die Jury unterstützt die engagierten LehrerInnen deren Partner und die Schülerinnen darin gerne.

Pin It on Pinterest

Share This